Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Schnittstellen

Bei der Konzeptionierung von OneGov GEVER wurde von Beginn weg ein Schwergewicht auf die Unterstützung offener Schnittstellen gelegt. Dadurch, dass OneGov GEVER auf sehr modernen Technologien basiert, können viele gängige Schnittstellen rasch implementiert werden.

So bietet OneGov GEVER Unterstützung für die folgenden Schnittstellen:

  • Über die SQL-Schnittstelle können relationale Daten aus externen Datenbanken eingebunden und verwaltet werden.
  • Beliebige Daten können in XML aus OneGov GEVER exportiert oder importiert werden.
  • Webservices können per REST oder SOAP aufgerufen werden. Webservices sind in OneGov GEVER sehr zentral: Aufgrund der verteilten Systemarchitektur stellt OneGov GEVER intern und extern zahlreiche Webdienste zur Verfügung.
  • Um Office Dokumente und weitere Dateiformate über das Netz bearbeitet werden können, unterstützt OneGov GEVER die Schnittstelle WebDAV. So können Dokumente clientseitig direkt in Microsoft Office bearbeitet werden.
  • Beliebige Listen von Daten können per CSV/XLS in Microsoft Excel exportiert werden.
  • Ein sehr wichtige Schnittstelle stellt LDAP / Active Directory dar. Diese Verzeichnisdienste werden beispielsweise verwendet, um Nutzerinnen und Nutzer an OneGov GEVER zu authentisieren. Zusätzlich kann über ein Zusatzmodul (Kerberos) ein echtes Single-Sign-On realisiert werden, so dass sich Benutzer nur an Windows anmelden müssen - eine zusätzliche Anmeldung im Browser entfällt.
Weitere Informationen

Produktseite OneGov GEVER